Krankenversicherung Weltweit (inkl. USA/Kanada)

Die Versicherung für Studenten, Work&Travel und Au-pairs gilt für Einzelpersonen bis einschließlich 35 Jahre


ab 49€ zur Anfrage

Das Wichtigste

  • Aufenthaltsdauer bis 24 Monate möglich
  • Versicherungssumme: unbegrenzt
  • Heimaturlaube ebenfalls versichert
  • bei vorzeitiger Rückreise können noch nicht angebrochene Monate erstattet werden
Ideal für:
Studenten, Sprach- oder Austauschschüler, Au-Pair, Praktikanten, Teilnehmer an einem Work and Travel Programm oder Teilnehmer am Bundesfreiwilligendienst bis einschließlich 35 Jahre, die eine längere Zeit im Ausland (maximal 24 Monaten) verbringen.
Die Notrufzentrale der Versicherung erbringt im 24Stunden-Service Beistandsleistungen bei medizinischen Notfällen wie z.B.

  • Organisation des Krankenbesuchs für eine nahe stehende Person.
  • Kostenvorschuss bis zu € 15.000,- gegenüber dem Krankenhaus.
  • den Kontakt zwischen den behandelnden Ärzten und Ihrem Hausarzt zum Austausch von Informationen.
Bei Krankheiten und Unfällen, die während des Auslandsaufenthalts eintreten, erstattet der Versicherer u.a. die Kosten für die aufgeführten Leistungen: Bitte lesen Sie vor jedem Versicherungsabschluss das Produktinformationsblatt, das Sie unter www.erv.de/pib, unter Tel. (089) 4166-1766, sowie unter contact@erv.de erhalten oder nachfolgend abrufen können:

Produktinformationsblatt

Versicherungsbedingungen

Preisübersicht

Maßgebend für den Versicherungsschutz sind die Versicherungsbedingungen der Europäische Reiseversicherung AG (VB-ERV/Studenten KV 2015). Leistungs- und Prämienänderungen vorbehalten.

Weitere Infos

Abschluss ist jederzeit vor Antritt des Aufenthalts möglich.
Der Reiseschutz ist nicht verlängerbar. Wir empfehlen daher die Versicherung für den gesamten Auslandsaufenthalt abzuschließen.

Vorteil: bei vorzeitiger Rückreise können noch nicht angebrochene Monate erstattet werden.
Es gibt aber auch Risiken, die die Auslandskranken-Versicherung nicht abdeckt. So sind beispielsweise Behandlungen, von denen Sie bereits vor Reiseantritt wissen, nicht versichert. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Versicherungsbedingungen der ERV.

Leistungen

  • notwendige ambulante oder stationäre Heilbehandlungen einschließlich Operationen und Arzneimittel.
  • schmerzstillende Zahnbehandlungen.
  • Hilfsmittel (z.B. Gehhilfen, Miete eines Rollstuhls), sofern sie auf der Reise erstmals notwendig werden.
  • ärztliche Behandlung von Schwangerschaftskomplikationen.
  • den medizinisch sinnvollen und vertretbaren Krankenrücktransport an Ihren Wohnort.
  • Such-, Rettungs- oder Bergungskosten bis zu € 10.000,-.
  • 24Stunden-Service
  • Versicherungsschutz besteht auch auf Heimaturlauben
  • weitere Leistungen in den Bedingungen

Optional

  • Ohne Selbstbeteiligung: ab 30€/Monat (SB = 100€ je Versicherungsfall)