Starterpacks

Mit einem Starterpack sind die wichtigsten Dinge schon einmal erledigt!

Nach deiner Ankunft in Australien müssen noch einige Punkte auf der To-Do-Liste abgehakt werden. Ein Besuch bei der Bank zur Eröffnung eines Bankkontos, die Beantragung deiner australischen Steuernummer (TFN - Tax File Number) und die Auswahl des richtigen Mobilfunkanbieters. Alles nur halb so wild, wie es sich anhört: Das meiste kannst du mittlerweile Online (manches sogar vor Abreise) erledigen! Trotzdem ist es manchmal schön, wenn man beim unangenehmen Papierkram, etwas Unterstützung erhält. Man will ja nichts falsch machen und vor allem auch nichts Wichtiges vergessen.

Vorab die Unterkunft buchen und Zusatzleistungen sichern

Viele Hostels und Veranstalter in Australien bieten Work & Travel-Reisenden sogenannte Starterpakete an, die dich bei den wichtigsten Punkten unterstützen und dafür sorgen, dass dein Start in Australien auch wirklich nach Plan läuft. Neben der Unterkunft für die ersten Tage, erhaltet ihr bei Buchung eines Starterpaketes auch Hilfe bei der Erstellung des Bankkontos und der Beantragung einer australischen Steuernummer. Einige Anbieter unterstützen euch sogar bei der Jobsuche, schulen euch im Umgang mit euren potenziellen Arbeitgebern und inkludieren eine bis zu 12-monatige Mitgliedschaft bei einzelnen Jobportalen. Zusätzlich gibt es häufig noch einige Zusatzleistungen, wie eine australische SIM-Karte mit Startguthaben, ein T-Shirt, Gratis-WLAN oder Rabatt-Gutscheine für Touren, Restaurants sowie weitere nützliche Informationen.

Das tolle ist – häufig wird euer Aufenthalt für die ersten Tage durch das Zusatzangebot, das im Starterpack enthalten ist, nicht einmal teurer. Starterpacks erhaltet Ihr bereits ab 30,- EUR pro Nacht.

Wir haben Euch hier einmal eine kleine Auswahl in den wichtigsten Städten zusammengestellt.