Surfen in Australien

Nur wenige Dinge unterstreichen das Lebensgefühl der Aussies besser als das Surfen. Einsame Strände, strahlender Sonnenschein und großartige Wellen - mehr braucht es nicht, um einen einzigartigen Tag auf dem Brett zu verbringen und diesen bei einem leckeren Aussie-Barbie am Strand ausklingen zu lassen.

Über 7.000 Strände verteilt auf rund 50.000 Kilometer Küste

Mit insgesamt rund 50.000 Kilometer Küste bietet Australien eine Vielzahl von Surfspots, die für nahezu jedes Niveau geeignet sind. Jährlich zieht es Surfbegeisterte aus aller Welt an die berühmtesten Spots des Landes. Ob im Bundesstaat Victoria an der berühmten Great Ocean Road, in Perth an der Küste Westaustraliens oder im beliebten Byron Bay (New South Wales). Eine perfekte Welle an einem nahezu menschenleeren und unberührten Strand findet Ihr überall in Australien.

Australien ist der perfekte Ort für alle Surfenthusiasten und all jene, die es noch werden wollen

Wir haben Dir hier eine kleine Auswahl an Surfkursen von Surfakademien entlang der Ostküste zusammengestellt, mit denen wir seit Jahren erfolgreich zusammenarbeiten. Hier findest Du garantiert den richtigen Kurs für Dich - ob Du nun blutiger Anfänger bist, der noch nie auf einem Brett stand oder du einfach nur Deine Fähigkeiten nochmals auffrischen willst.