Fähren

Die Interislanderfähre verbindet die Nordinsel mit der Südinsel Neuseelands. Die Fährüberfahrt ist bei jeder Neuseelandreise ein Highlight. Sie fährt täglich von Wellington nach Picton und umgekehrt. Kurz vor Picton führt die Überfahrt durch einen der Marlborough Sounds, genauer den wunderschönen Queen Charlotte Sound. Oftmals begleiten Delfine die Fähren auf Ihrem Weg. Wenn du Glück hast, siehst du sogar ein paar Wale, Pinguine, Robben oder Albatrosse.

  • Dauer pro Überfahrt ca 3-3,5 Stunden
  • 5 Fahrten pro Tag pro Richtung
  • Umfangreicher Service (Kinos, Spielplätze, Bars, Restaurant, Cafes, Wlan uvm.)
  • Tipp 1: Die Abendfähre von Wellington nach Picton nehmen. Zum Einen hat man den Sonnenuntergang auf dem Meer (wunderschön), Zum anderen hat man eine unvergleichliche Atmosphäre, wenn der Mond das Meer silbern schillernd lässt, während man im Queen Charlotte Sound überall schwarze kleine Inseln erkennen kann.

    Tipp 2: Die Fähre kann man ab 6 Monate im Voraus reservieren und sollte das grad in der Highseason (Dezember-Februar) auch nutzen